Dienstag, 25. Februar 2014

(Preview) P2 Sea La Vie


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne die neue Limited Edition von P2 vorstellen, die es ab dem 1.März im Handel geben wird.
Ich war ja schon sehr angetan, von den "normalen" Neuheiten, die es ab März geben wird, aber die "Sea La Vie" Edition hat noch einmal einen oben drauf gesetzt und ich freue mich schon auf die tollen Produkte.

Die neue Limited Edition ist an das Motto "Marine - Look" angelehnt und genau so sind auch alle Produkte designt und in Jedem ist das maritime Motto deutlich zu erkennen.

Die Farben sind frisch und passen toll zum Frühling. Orange-/Pinktöne treffen auf Aqua und Bronze und so kommt garantiert schon einmal frühlings-, wenn nicht sogar sommerhafte, Stimmung auf.

Die Serie wird ein Rouge, einen gepressten Puder, einen Bronzer, eine Foundation in Stickform, Lidschatten, Kajal- und Augenbrauenstifte, Lidschatten, farbige Wimperntusche, Lipbalm und Lipgloss, Nagellacke und einen Armreif umfassen.
Damit bleiben wirklich keine Wünsche offen und es Beautyjunkies werden es wahrlich schwer haben sich zu entscheiden.









Besonders hübsch finde ich das Rouge und den Bronzer.
Außerdem gefällt mir der Augenbrauenstift sehr gut und auch einer der Lidschatten und der Nagellacke wird wohl dabei sein.
Die farbigen Wimperntuschen finde ich auch klasse, allerdings wären sie für mich eher etwas für den Sommer.


Insgesamt finde ich die Edition absolut toll und freue mich schon sehr darauf.
Wie gefällt sie euch? Und was sind eure Favoriten?

Bis bald!







Freitag, 21. Februar 2014

Nutella - Bananen - Kuchen aus der Dose


Hallo ihr Lieben,

endlich ist wieder Wochenende und für mich ist das gleichzeitig immer Kuchenzeit :-)
Dieses Mal gibt's einen Mini Nutella-Bananen-Kuchen.
Der Kuchen ist richtig schön fluffig und saftig und schmeckt lecker nach Schokolade, Banane und Nutella.



Ich wollte gerne einen Mini-Kuchen zum Geburtstag daraus machen, der aber trotzdem etwas höher ist. Also dachte ich mir, ich backe ihn einfach in einer alten, sauberen Dose (bei mir war es von einer Raviolidose).
Dazu habe ich die Dose einfach mit Backpapier ausgelegt und dann den Teig eingefüllt. Übrigens lässt sich der kleine Kuchen so auch super transportieren.


Und das braucht ihr für einen Mini Nutella-Bananen-Kuchen:
  • 1 Banane (etwa 100g)
  • 50g Mehl
  • 1 Ei
  • 50g Zucker
  • 1 TL Kakaopulver
  • 50g Nutella
  • 1 TL Backpulver
  • 40g weiche Butter
Zunächst Ei und Zucker dick cremig schlagen (etwas 2 Minuten auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät). Die Butter hinzugeben und weiterhin 1 Minute cremig rühren.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach dazugeben.
Nun den Teig in 2 gleich große Portionen teilen.
Die Banane mit der Gabel zerdrücken und mit der einen Hälfte des Teiges gut vermischen. Zur anderen Hälfte das Kakaopulver zugeben und gut verrühren.

Jetzt gebt ihr immer abwechselnd einen EL Bananenteig, einen EL Schokoteig und einen TL Nutella in die mit Backpapier ausgelegte Dose.
Wenn der gesamte Teig aufgebraucht ist, marmoriert ihr die Schichten mit einer Gabel.

Das Ganze muss im vorgeheizten Ofen bei 170Grad (Umluft) etwa 45 Minuten backen.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken!


Mittwoch, 19. Februar 2014

Douglas Box of Beauty Februar 2014


Als ich am Wochenende unterwegs war, kam meine Douglas Box of Beauty für Februar an.
Ehrlich gesagt war ich nicht so sehr neugierig auf den Inhalt, da mir schon das Hauptprodukt des Monats überhaupt nicht zugesagt hat.
Gestern habe ich dann doch einmal ausgepackt und leider war die Box auch diesen Monat wieder enttäuschend und wird deshalb zurückgeschickt.

Das Hauptprodukt im Februar war der "More Than Moisture - Shiny Lip Balm" von Douglas Beauty System (15ml, 9,99€).
Der Lip Balm soll die Lippen dank Macadamianussöl, Sheabutter und Jojobaöl intensiv pflegen und helfen den Feuchtigkeitsverlust zu vermindern.
Erst vor wenigen Boxen war ein ganz ähnlicher Lip Balm enthalten und deshalb verstehe ich leider nicht, weshalb nun schon wieder einer drin war - und das als Hauptprodukt.

Die Auswahl der Proben hat mir leider auch gar nicht gefallen. In den letzten Monaten waren überwiegend kleine Pflegeproben enthalten, die man auch so häufig in der Parfümerie bekommen kann, falls man das jeweilige Produkt gerne testen möchte.

In meiner Box waren:
  • Clarins HydraQuench Cream, 5ml
  • Weil for Origins Mega Bright Creme, 5ml
  • Estee Lauder Advanced Night Repair Eyecream, 3ml
  • Kosmetiktäschchen 


Ich bin gespannt, ob es im nächsten Monat noch einmal eine Box mit mehr dekorativer Kosmetik gibt.
Da ich ansonsten mittlerweile wieder sehr zufrieden mit der Glossybox bin, werde ich sonst wohl endlich einmal das Abo der Douglasbox kündigen.

Wie hat euch die Box im Februar gefallen?


Sonntag, 16. Februar 2014

Bloggertreffen in Bonn die Erste

Hallo ihr Lieben,

gerade verweile ich für ein paar Tage in Hamburg und deshalb war es diese Woche auch ein wenig ruhiger auf dem Blog.
Dafür habe ich schon fleißig tolle Hamburgtipps für euch gesammelt, die ich euch in den nächsten Wochen vorstellen werde.

Letzten Sonntag war ich zum ersten Mal beim Bloggertreffen der "Bonner Mädels" dabei.
Jana vom Blog Miss Bonn(e)Bonn(e) kenne ich nun schon ein wenig länger und so habe ich auch von dem Treffen erfahren, bei dem sonst nur Bloggerinnen aus Bonn dabei sind.

Dieses Mal ging es zum Sonntagsfrühstück in ein neu eröffnetes Café - das Café Sahneweiß.
Von außen wirkt das Café etwas rustikal, aber mit der draußen stehenden Tafel durchaus gemütlich und einladend.



Jana hatte einen Tisch im Wintergarten reserviert und hier kann man wirklich toll und gemütlich sitzen.
Von innen ist das Café weiß gestrichen und durch den Holzboden, Holztische und -stühle wirkt das Ganze sehr gemütlich. Auf den Tischen standen frische Blumen und die Karten lagen ebenso locker auf den Tischen aus.

Im Café Sahneweiß gibt es leckeres Frühstück, Kleinigkeiten für den kleinen Hunger zwischendurch und vor allem viele leckere Kuchen und Torten.
Die Sachen werden alle von der Besitzerin selbst gebacken und schmecken wirklich wunderbar.



Die Auswahl zum Frühstück ist zwar überschaubar, aber das fand ich überhaupt nicht schlimm, da für jeden Geschmack etwas dabei war. Möchte man z.B. Rührei und noch eine Kleinigkeit dazu frühstücken, kann man einfach zwei kleine Frühtsücke kombinieren.


Ich hatte mich für das kleine französische Frühstück und das Rührei entschieden.
Bis unsere Frühstücke kamen dauerte es ein wenig, aber dafür war alles ganz frisch zubereitet und dann bin ich auch bereit lieber ein paar Minuten länger zu warten als vorgefertigte Sachen auf dem Teller zu haben.


Der Geschmack war wirklich gut und absolut begeistert war ich, als die Besitzerin uns auch noch erzählte, dass sie die Croissants selbst macht. Das Croissant war wirklich besonders toll gewesen, genau so wie das hausgebackene Brot, das es zum Rührei gab.

Die Atmosphäre im Café Sahneweiß war wirklich total gemütlich und so vergingen die Stunden mit den Mädels auch wie im Flug.
Es ist immer wieder schön sich mit anderen Mädels - die genau so Blog verrückt sind - auszutauschen und die Personen hinter den Blogs auch einmal persönlich kennenzulernen.



Bevor es zurückging, kam auch noch das ein oder andere Stück Kuchen auf den Tisch - denn die hausgemachten Kuchen und Torten sahen einfach köstlich aus.
Hier gab es z.B. eine vegane Schoko-Minz Torte.


Nachmittags ging es dann wieder nach Hause und ich war rundum glücklich.
Ich hoffe beim nächsten Mal darf ich als Nicht-Bonnerin wieder dabei sein ;-) Es hat nämlich viel Spaß gemacht und war ein toller Sonntag.

Dienstag, 11. Februar 2014

Valentines Day -Part 2: Schokoladen-Nutella Cupcakes in Herzform

Hallo ihr Lieben,

nun sind es nur noch 3 Tage bis zum Valentinstag.
Falls ihr zu denen gehört, die den Liebsten lieber eine Kleinigkeit backen, als großartig ein Geschenk zu kaufen, dann habe ich heute ein sehr schokoladiges und köstliches Rezept für euch: Schokoladen Cupcakes mit Nutella Frosting.

Valentinstag Cupcakes in Herzform

Valentinstag Cupcakes in Herzform Silikonform pink

Ich selbst bin ja bekennender Chocoholic und mich kann man IMMER mit Schokolade erfreuen. In diesem Rezept wird den schon an sich schokoladigen Cupcakes noch ein Krönchen obendrauf gesetzt durch das Nutella-Frosting.

Valentinstag Cupcakes in Herzform Valentines Day Geschenkidee

Die Cupcakes habe ich in kleinen Silikonförmchen in Herzform gebacken und am Ende noch mit Rosa/Pink/Weißen Nonpareilles bestreut, sodass sie perfekt zum Valentinstag passen.

Valentinstag Cupcakes Pink in Silikonform Valentines Day Geschenkidee


Und das braucht ihr für 8 Cupcakes:

Valentinstag Cupcakes in Herzform mit Schokolade Nutella GeschenkideeFür den Teig:

  • 120g Mehl
  • 20g Kakaopulver
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 80g Butter
  • 60g Zartbitterschokolade
Für das Frosting:
  • 100g Nutella
  • 40g weiche Butter
  • 25g Puderzucker
  • 10g Kakopulver
Für den Teig zuerst Schokolade und Butter zusammen im Wasserbad schmelzen.
Eier und Zucker mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe etwa 2 Minuten lang cremig rühren. Die Schokoladenmasse dazugeben und gut verrühren.
Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen und nach und nach unter den Teig rühren.
Den Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 170Grad (Umluft) etwa 15 Minuten backen.

Für das Frosting alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät einige Minuten aufschlagen, bis ihr ein cremiges und fluffiges Frosting habt.

Wenn die Cupcakes ausgekühlt sind, je einen EL des Frostings darauf verteilen und glattstreichen.

Valentinstag Geschenkidee Herzcupcakes Backen mit Nutella

Welche sind denn eure Lieblingsrezepte zum Valentinstag?

Bis bald!

Montag, 10. Februar 2014

Glossybox Februar 2014 - Valentinstag Edition

Heute morgen klingelte schon früh der Paketmann und da ich endlich noch einmal einen freien Tag hatte, konnte ich auch gleich meine Glossybox in Empfang nehmen - ohne mich eine halbe Stunde in einer ewig langen Schlange anstellen zu müssen.
So schön könnte doch bitte jeder Montag beginnen.

Die Glossybox war diesen Monat passen zum Valentinstag designt. Die Box war dazu schwarz und voll mit rosa-roten Kusslippen.


Innen war der Inhalt in weißes Seidenpapier gewickelt und mit einer hübschen pinken Schleife zusammengebunden.


Wie bereits in den letzten beiden Boxen, gab es aber leider kein Glossymag mehr, sondern ein großes, gefaltetes Blatt, auf dem ein kurzer Text stand und auf der Innenseite die Produktbeschreibungen.
Anscheinend ist das Glossymag beim Designlaunch gestrichen worden, was ich schade finde.

Nun ging es ans Auspacken und ich war wirklich gespannt, was sich das Glossybox für die Valentinstagedition überlegt hat.
In den letzten Monaten musste ich meine Box immer bei der Post abholen und hatte dann schon vorher auf anderen Blogs geschaut, welche Produkte so in den Boxen steckten, aber diesen Monat war es noch einmal eine richtige Überraschung.


Die Box war schon relativ schwer gewesen und als ich sie aufgemacht hatte, war sie auch bis oben hin prall gefüllt.
Das ein Goodie von Liebeskind in jeder Box drin sein würde, hatte Glossybox bereits vorher verraten, trotzdem habe ich mich sehr darüber gefreut.
Auch der erste Blick auf ein Produkt von Anatomicals gefiel mir gut, denn ich mag diese Marke ganz gerne und vor allem das simple Design gefällt mir.

Und das war dann der gesamte Inhalt:


Tony&Guy Sea Salt Texturising Spray
(200ml Originalgröße, 12,95€)

Das Stylingspray sorgt für Textur, Fülle und mittleren Halt.
Es ist für alle Haartypen geeignet und es lassen sich damit ganz leicht Wellen im Haar für den perfekten Beachlook kreieren.

Ich finde das Spray super und freue mich sehr, dass es in der Box war, da mein letztes Sea Salt Spray gerade leer gegangen ist und ich somit ein Neues brauchte.









Sparkling Body Shimmer von Nougat London Limited
(100ml, Originalgröße 250ml für 16,87€)

Ein Sparkling Body Shimmer, der mit Malvenextrakt, Vitamin E und Weizenkeimöl angereichert ist und so die Haut pflegt und gleichzeitig einen dezenten Duft auf der Haut hinterlässt.

Ich mag leider keine Shimmerlotions oder -gele und deshalb wird dieses wohl auch nicht von mir getestet.





Lip Art Waterproof Felt-Tip Lipstick von Euphidra
(Originalgröße 4,5ml, 7,50€)

Der wasserfeste 2in1 Lip Liner von EuPhidra ermöglicht es die Lippen dank der schmalen Spitze perfekt zu umranden oder komplett mit Farbe auszufüllen und so einen umwerfenden Kussmund zu zaubern.

Ich habe den Lipstick gleich heute morgen ausprobiert und die Farbe hat wirklich extrem lange gehalten.
Der Farbton gefällt mir auch wirklich gut.
 Models Own Nagellack
(Originalgröße 14ml, 8,00€)

Der hochwertige Nagellack von Models Own soll sich einfach auftragen lassen und mit besonders langer Haltbarkeit überzeugen.

Die Farbe finde ich toll und ich freue mich schon in auf den Nägeln zu tragen.






Puffey The Eye Bag Slayer Wake-Up Under The Eye Patches
(Originalgröße, 3x2 Stück, 7,10€)

Die Augenpads mit feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen und Kollagen mildern dunkle Augenringe. Leicht geschwollene Lider sollen dank der hochwirksamen Inhaltsstoffe umgehend verbessert werden.

Alles was gegen Augenringe helfen soll, ist bei mir herzlich Willkommen. Für den anstehenden Kurzurlaub perfekt!










Mir hat die Valentinstagsedition der Glossybox gut gefallen und ich finde die Auswahl der Produkte wirklich gelungen.
Mit fast allen Produkten kann ich etwas anfangen und ich freue mich, dass die Box in den letzten Monaten wieder viel besser geworden ist.

Wie hat euch die Box im Februar gefallen?

Sonntag, 9. Februar 2014

Valentines Day - Part 1: Geschenkideen



Hallo ihr Lieben,

am Freitag ist der 14.Februar und somit Valentinstag.
Früher konnte ich mit dem Tag nicht viel anfangen und es war für mich ein ganz normaler Tag. Nachdem ich vor ein paar Jahren jedoch einmal zum Valentinstag in den USA war, bin ich ziemlich angetan von einem Tag voller Rosa, Rot und Pink, an dem man seinen Liebsten zeigt, dass man sie gerne hat.

In den USA schenken sich nicht nur Verliebte etwas zum Valentinstag, sondern es ist ein Tag für all die Menschen, die einem wichtig sind und die man gerne hat - sei es die beste Freundin, die Familie oder der Freund/die Freundin.

Ich habe heute ein paar Inspirationen für euch, falls ihr noch überlegt, was ihr euren Liebsten schenken könntet.

Los geht's:

Liebe Valentinstag Rot Geschenk
Metallschild "Always kiss me goodnight" von lb Laursen, *hier* bei Bertine
Kaugummis "being with you", *hier* bei Geschenke für Freunde
Love you Soap von Scottish Fine Soaps Company, *hier* über Geschenke für Freunde
Bild "Du und Ich", *hier* über Geschenke für Freunde
Bonbons "Liebesbeweise" mit Sahne-Kirsch Geschmack, *hier* über Geschenke für Freunde

(Fotos von Geschenke für Freunde und Bertine)

Helden Herzen von Greta Gold, *hier*
Gretas Verliebte Herzen im Glas von Greta Gold, *hier*
Eine Portion Liebe mit Schaumzuckerherzen von Greta Gold, *hier*
Für alle, die ihren Prinzen noch suchen: Froschkönig von Greta Gold, *hier*

(Fotos von Greta Gold)

Ein kleiner Gugl mit Glücksbotschaft von Der Gugl, *hier*
Mr.Right Tea von Tafelgut, *hier*
Happy Valentine's Day mit rosa Zuckerherzen von Tafelgut, *hier*
I love you Müsli mit Schokoherzen im Geschenkset von my müsli, *hier*

(Fotos von Der Gugl, Tafelgut & my müsli)

Duschgel "Prince Charming" mit Granatapfelduft von Lush, *hier*
Geschenkset "Toucan Love" mit limitierte Seife und Massagebutter von Lush, *hier*
Geschenkset "Lots of Love" mit limitierten Beautyprodukten von Lush, *hier*


Vielleicht ist hier ja die ein oder andere Idee für euch dabei gewesen. Falls nicht, habe ich am Montag ein Rezept für hübsche Schokoladen-Nutella Cupcakes in Herzform für euch, die ihr wunderbar zum Valentinstag backen könnt.

Habt einen schönen Sonntag!

Handmade Circus

Letzten Sonntag fand in Aachen zum ersten Mal der handmade circus statt.


Der handmade circus ist ein Designmarkt, auf dem junge Designer ihre kreativen Werke anbieten können.
Das Ganze fand in der Aula Carolina statt und es gab eine ganze Menge toller Dinge von rund 70 Ausstellern zu entdecken.

Um 11 Uhr öffnete der handmade circus seine Pforten und es gab schon zu Beginn einen großen Ansturm.
Der Eintritt kostete 3€, was ich durchaus fair fand.


Drinnen konnte man dann die verschiedenen Stände der ganzen Designer erkunden.
Von Kleidung über Accessoires bis hin zu Dekoration, Schmuck und kulinarischen Köstlichkeiten gab es wirklich Alles.
Egal ob man nun ein ausgefallenes Geschenk für Jemanden suchte oder ein kleines Mitbringsel oder etwas Schönes für sich selbst, es gab wirklich alles zu finden.



Einige Stände entdeckte ich auch, von denen ich bereits bei dawanda etwas gesehen hatte oder, die ich durch andere Blogs kannte.

Besonders gefallen haben mir diese Designer und ihre tollen Werke:

Hellicopter, Illustration mit Herz auf Papier und Geschirr

Im Dawanda Shop von Hellicopter findet ihr viele tolle Karten zu allen möglichen Anlässen, mit viel Herzblut gemalte Poster oder auch einzigartiges Geschirr.


nAdjA Illustration

Nadja macht wundervolle Illustrationen, die kunterbunt sind und einen für einen Moment in eine andere Welt mitnehmen. Dabei sind ihre Werke keinesfalls nur etwas für Kinder, sondern für jedes Alter eine tolle Entdeckung.
In ihrem Shop findet man Kalender, Buttons, Taschen, Magnete und Bilder mit ihren farbenfrohen Kunstwerken.


Ménage á deux

Der Stand dieser jungen Designer hat mich gleich fasziniert. Alte Dinge werden mit viel Liebe zum Detail wieder schick gemacht und behalten dabei ihren  Retro-Charme.
Mehr findet ihr *hier*.


Knallbraun

Knallbraun bietet geniale Drucke an, die mit viel Humor alltägliche Situationen zeigen. Die Bilder sind wirklich genial und man muss einfach schmunzeln, wenn man sie sieht.


Perlenfischer


Bei Perlenfischer findet man wundervolle Stempel in einer unglaublich großen Auswahl und passend dazu viele bunte Stempelkissen.
Egal ob Wimpelketten, Bordüren, Diamanten, Figuren - hier findet man wirklich jeden Stempel.
Besonders toll fand ich auch die neon-farbenen Stempelkissen, bei denen die Stempelfarbe in einem Fläschchen kommt und man selber ein Stempelkissen damit tränken kann. So passiert es nicht, dass man auf einmal losstempeln möchte und das Stempelkissen eingetrocknet ist.


Formart

Bei Formart findet ihr Weisheiten und Zitate für alle Lebenslagen als tollen Druck.
Jedes Werk ist liebevoll gestaltet und ich finde die Drucke einfach nur toll. In den eigenen vier Wänden oder als Geschenk machen sie eine gute Figur und muntern einen täglich auf oder spenden Trost - je nach Lebenslage. Mein Favorit: Alles wird gut!


Nach dem Durchstöbern der ganzen Stände gab es dann noch eine tolle Cafeteria, in der es frisch gebackene Köstlichkeiten zu fairen Preisen gab.
Hier konnte man noch einmal die neuen Errungenschaften begutachten und bei Kaffee und Kuchen entspannen.


Insgesamt fand ich den ersten handmade circus wirklich gelungen und eine tolle Veranstaltung.
Es hat mich an holy, shit, shopping erinnert, was mir im letzten Jahr in Köln bereits sehr gut gefallen hatte.
Ich würde mich freuen, wenn es eine zweite Auflage gibt.







Instagram

© Victoria's Little Secrets. Design by FCD.