Geschenkideen zu Ostern

17:45


*dieser Post enthält Werbung

Heute in zehn Tagen ist es schon soweit und Ostern ist da. Falls der Osterhase bei euch schon ausgebucht war und ihr nun noch auf der Suche nach schönen Kleinigkeiten zu Ostern seid, dann habe ich heute ein paar Ideen für euch.


Bei uns war es schon immer so, dass es Ostern keine großen Geschenke gab, sondern hauptsächlich ein schönes Osternest mit Schokolade und Lieblingssüßigkeiten und dazu noch eine Kleinigkeit wie ein Buch oder auch neue Ballettschuhe, wenn die gerade fällig waren.
Genau so mache ich es auch heute noch gerne und liebe es kleine, bunte Osternester für die Liebsten zusammenzustellen.


Eins gehört dabei für mich immer unbedingt ins Osterkörbchen - ein Schokohase. Und am liebsten ist das - schon seitdem ich klein bin - der Goldhase von Lindt. Während meines Praktikums durfte ich sogar einmal die "Goldhäschen-Produktion" besuchen und fand es einfach zu süß wie die ganzen Häschen gegossen und verpackt werden.
In diesem Jahr hat sich der Goldhase übrigens besonders schick gemacht und sich in Zebra-Look geworfen. Passend dazu gibt es auch Schokoladen- und Nougateier im Animal-Print.


Für alle Lakritzfans gibt es nicht nur hübsche, sondern auch unglaublich leckere Sorten des Lakrids von Johan Bülow. 
Die Sorte "Easter" ist die diesjährige Ostersorte mit Pfefferminz, das schicke Easter Egg ist mit schwarz-weißen "Ostereiern" in der Sorte Dulce de Leche gefüllt und das Black Birdhouse hält gleich beide Ostersorten plus einer Überraschungssorte bereit.
Ich finde vor allem Design und Farbe der Lakritz großartig und weiß auch schon, wer der Liebsten diese feinen Leckereien dieses Jahr in seinem Osterkörbchen finden wird :-)


Ein ganz großer Fan bin ich ja auch von den kleinen Mini-Gugln von DerGugl. Pünktlich zu Ostern gibt es diese auch im Oster-Look mit je einem Klebetattoo in der Packung und Osterdesign auf der Verpackung. Die Qual der Wahl hat man dabei zwischen den Sorten Brownie und Zitrone-Eierlikör.


Wenn ihr auf der Suche einer Kleinigkeit für jemanden seid, der keine Süßigkeiten mag, dann wären die beide Sachen genau das Richtige.
Bouncy Bunny ist ein süßes Duschjelly mit Orangenöl in Hasenform. Mit seinem sonnigen Duft nach Irisch-Moos sorgt es morgens für gute Laune in der Dusche.
Der Osterhase in der Dose ist ein Apfelsaftgetränk - garantiert ohne Schokolade, dafür erfrischend spritzig.

Als Osterkörbchen muss es übrigens nicht immer ein teuer gekauftes Körbchen aus dem Supermarkt sein, das den Rest des Jahres im Schrank verbringt. 
Der Metallkorb von Menu (über design3000) eignet sich nicht nur als Osternest, sondern kann danach auch als schicker Design-Obstkorb oder Brotkorb benutzt werden - da ist das kleine Ostergeschenk quasi schon das Osternest selbst.


Wenn wir irgendwo zu Ostern eingeladen sind, wo die Osterüberraschung noch ein wenig im Auto mitfahren muss, oder ich Freundinnen gerne noch eine Kleinigkeit mitnehme, dann packe ich auch sehr gerne kleine Ostertüten.
Einfach ein Mini-Häschen, ein paar bunte Schokoeier, einige der schicken Oster-Lakrids und einen Mini-Ostergugl in eine hübsche Papiertüte stecken und obendrauf noch ein kleines Schild kleben - fertig! Die hübsch gestreiften Tüten habe ich übrigens *hier* gefunden.


*GIVEAWAY*

Der Osterhase war so lieb und hat mir ein prall gefülltes Päckchen mit süßen Osterüberraschungen für euch dagelassen.
Wenn ihr dieses gewinnen wollt, dann hinterlasst einfach unter diesem Post einen Kommentar, in dem ihr mir verratet über was ihr euch am meisten in eurem Osternest freut. 
Ein zusätzliches Los könnt ihr gewinnen, wenn ihr den Post bei Facebook teilt. Bitte erwähnt dann +FB in eurem Kommentar.

Bis zum 22.03.2016 könnt ihr in den Lostopf hüpfen. Bitte beachtet, dass der Gewinn nur innerhalb Deutschlands versendet und nicht in Bar ausgezahlt werden kann.

So, und wenn ihr nun noch auf der Suche nach dem perfekten Ostertörtchen seid, dann schaut doch am Sonntag mal vorbei.

Bis dahin genießt das tolle Sonnenwetter!

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Teile es gerne auf Facebook! �� Tine

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich am meisten über strahlende Augen meines Sohnes beim Nest suchen ! Mehr brauche ich gar nicht. Geteilt habe ich auch + FB
    princess02031984@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    Deine Osternesfülltipps finde ich total klasse!

    Ich glaube, dass ich gar kein Osternest bekommen werde. Was eigentlich schade ist. Das muss ich wohl nochmal zur Sprache bringen - vielleicht lässt sich der Osterhase überzeugen. Ich würde mich wohl über besondere Süßigkeiten freuen oder etwas Nettes aus dem Wellnessbereich von Bodyshop oder Lush.

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Victoria,
    tolles Osternest, das "das Leben schöner macht".... Besonders die Idee mit dem Drahtkorb gefällt mir - schön nachhaltig und nicht direkt nach Ostern in der Tonne... Ich versuche gerade auf zu viel Zucker zu verzichten, deshalb würde der Osterhase mir eine große Freude mit einer schönen Handcreme, Fußpflege, Duschgel oder Bodylotion machen... Trotzdem hoppele ich jetzt ins Lostöpfchen...

    AntwortenLöschen
  5. Einen wunderschönen guten Morgen. Wie hübsch dieses Nestchen ist. Am liebsten mag ich in meinem Nest, und das ist kein Witz, ein Lindt Osterhäschen und Blätterkrokanteier.

    Schönen Start ins Wochenende.

    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Am meisten freu ich mich übet die lachenden Gesichter meiner Jungs und über ein paar schöne Tage mit der ganzen Familie...ohne Arbeit und Schule. Gern auf Facebook geteilt unter Denise Fiekens

    AntwortenLöschen
  7. Wie immer hast du tolle Ideen. ♥ Ich liebe LIndt Schokolade und verschenke sie tatsächlich sehr gern. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  8. Hej, da mach ich doch gerne mit. Für mich ist Schoki am wichtigsten im Osternest.
    Nun drück ich meine Daumen für das Gewinnspiel.
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. ich freue mich am meisten über das Zusammensein mit der Familie - ohne den Geschenkstress, der zu Weihnachten doch oft mitschwingt. An Ostern erwartet keine/r etwas Besonders, und man ist einfach froh mit Schokolade (am besten natürlich Lindt). Die Lakritzostereier sind cool!

    AntwortenLöschen
  10. Hi
    ich bin für ein Osternest leider zu alt.Freuen würde ich mich über was süßes.
    https://www.facebook.com/jasmin.marschollek/posts/776904929075994
    lg Jasmnin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    in meinem Osterkörbchen würde ich mich am meisten über die Mini-Ostergugl von der Gugl freuen - die sind so fein und lekcer. :-)
    (Beitrag wurde auf Facebook geteilt) - meine email lautet: tempore@teleos-web.de

    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ��

    Wirklich toller Bericht��mit ganz süßen Ideen.
    Ich handhabe es genauso wie du.Zu Ostern gibt es eine Kleinigkeit/Aufmerksamkeit. So bin ich übrigens auch aufgewachsen.

    In meinem Osternest sollten glückliche Gesichter, Zufriedenheit, Gesundheit und liebe drin sein.

    Genauso genieße ich einfach mal die freie gemeinsame Zeit ��

    Ich wünsche schöne Osterfeiertage ��
    Und viel Zeit mit den Liebsten.

    Ich habe es gepostet auf Fb als
    Tina Stu
    Meine Email tina.sturies@gmx.de

    Viele liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  13. Morgähn :D

    Wenn ich ein Tütchen Fondant-Eier von Hussel in meinem Osternest finde dann bin ich absolut glücklich, die liebe ich über alles :D
    Die Mini-Gugls sind ja allerliebst und schmecken auch sehr gut, durfte mal einen probieren :D

    Happy Easter-Egg-Suche wünsche ich dir :D

    LG
    Petra

    FB-Teilung: https://www.facebook.com/totos63/posts/10205792369240840?pnref=story

    AntwortenLöschen
  14. ich rechne eigentlich nicht damit , dasich etwas bekomme ...weil wir immer sagen nur die Kids und für die auch nur ne Kleinigkeit.

    ich freu mich über Schoki <3 bin gespannt , ob es was gibt

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follower

Subscribe